Corally SP12G 

In 1991 erschien der SP12G. Das G steht für Graphit und das ist dann auch die größte Änderung. Das bekannte Coral Chassis ist ersetzt durch ein Kohlenfaser Chassis. Das einzige Coral was noch übrig bleibt, ist der rote Motorpod und die neue rote Vorderradaufhängung. Die Aufhängepunkten vom T-bar und Vorderradaufhängung ist ersetzt durch Alu Kugel mit Kunststoff Schalen. Mit der bekannte O-Ring werden genannte Teilen an einander montiert. Die Akkus werden mit Strips fest gemacht. Neu sind die C -Clips statt O-Ringe, die die Räder fest setzen.

Das gezeigte Modell ist im perfektem Zustand aus der eigenen Sammlung

 

 

 

 

Home