Corally Prototype nr.2

 

Dieser Corally ist der zweite produzierte Prototyp! Ab den ersten Ideen stand fest,

dass ein neuer 1/12 mit einem Coral-Chassis kommen mußte. Das Coral-Chassis des
ersten Prototyps entsprach nicht den Erwartungen. Um das Modell dennoch testen zu können, wurde dieser Corally mit einem Kohlenstoffchassis gebaut.

 

An einigen Unterteilen ist zu erkennen, dass dieses Modell teilweise handgefertigt ist.
Es gibt auch Unterteile, die das Produktionsstadium nicht erreicht haben.

Beachten Sie bitte die Damperplatte. Durch die schrägen Verbindungen könnte nicht ein- oder ausgebaut werden. Die Schnelleinstellungen für die Karosserie Träger ratterten während der Fahrt und lösten sich. Es gibt übrigens keine Verschraubung bei den Karosserie Träger , sondern separate Ringe, worüber der Ring
festgeklickt wird. Der Aluminiumantennenfuß schaffte es auch nicht zur Produktionsreife,

ganz zu schweigen von der gesamten Vorderradaufhängung.

 

Der Dämpfer mit der Gummiabdeckung, der Powerpod, die Vorder- und Hinterachse,
die O-Ringe und die Felgen wurden jahrelang bei diversen Corally-Modellen eingesetzt.

 

Obwohl dies ein Prototyp ist, ist er ohne Weiteres als Corally erkennbar.

 

Mein herzlicher Dank gilt an dem großzügigen Spender dieses einzigartigen Exemplares.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Home